20 Tipps F R Autoren 4

Schritt für den tga

1 Informationen über die Waren, die auf dem Handel nach den entsprechenden Warensektionen ausgestellt sind. Die Informationen werden den Brokern für 24 Stunden bis zum Anfang der Auktion ausgegeben und wird von den vorliegenden inf. Mitarbeitern der Abteilung des Handels in der Börsen ausgehängt. Den Saal im Tag der Auktion.

Die Organisation der Börsenversammlungen für die Durchführung der öffentlichen öffentlichen Auktion (die Organisation der Börsenauktion, die Entwicklung der Regeln der Börsen. Des Handels, die materiell-technische Versorgung der Auktion, des Qualifikationsapparates der Börse).

Die geschaffenen Börsen wurden hauptsächlich wie die Aktiengesellschaften und mit registriert.. Die Gründer der Börsen zog heran, dass die Börse in Form von der Gesellschaft in den lokalen Machtorganen sein kann.

Die Forderung nach der Qualität, den Bedingungen der Aufbewahrung, der Beförderung und der Messung. Es bedeutet, dass die Ware leicht standardisiert sein soll damit man es ohne Durchsicht nach den Mustern oder den technischen Beschreibungen verkaufen kann. In der Praxis der Börsen. Es hat die Standardisierung hingetan bildet das Hauptmerkmal es ist der Börsenware lang.

Die Planmäßige. Vermutet die Errichtung der Teilnehmer der Geschäfte, vermutet die Arten der Börsen. Der Geschäfte, und ebenso die Ordnung oder die Folge der Ausführung bestimmter Handlungen zum Schluss der Börsen. Der Geschäfte und ihre Reflexion in den Dokumenten.

- Es tritt die Verantwortung nach dem einfachen Wechsel (wer die Unterschriften stellte), und nach dem gezogenen Wechsel - und. Dieser Personen, mit Ausnahme, die die Wörter auf dem Wechsel "ohne Wendung auf mich gestellt haben” sind solidarisch verantwortlich vor dem Wechselinhaber.

Die Einfachen. Stellt das schriftliche Dokument, enthaltend von nichts die begründete Verpflichtung des Trassanten (der Schuldner über die Bezahlung einer bestimmten Summe des Geldes zu einer bestimmten Frist und an einer bestimmten Stelle oder anderer Person laut Befehl des Wechselinhabers dar

Es ist die gegenseitige Sendung der Rechte und in Bezug auf die reale Ware mit der verzögerten Lieferfrist. Von der eigentümlichen Besonderheit dieser Geschäfte. Das, dass der Moment des Schlusses der Verpflichtungen der Geschäfte mit dem Moment ihrer Ausführung nicht übereinstimmt. Als das Objekt solcher Geschäfte kann wie die nominelle Ware, als auch die Ware auftreten, die zur bestimmten Frist erzeugt sein wird.

Entstehen und werden verwendet für die Versicherung der Teilnehmer des Börsenhandels, da den Käufern der Optionen ermöglichen, den möglichen Überfluss beim Schluss der Börsengeschäfte zu beschränken. Auf vielen Börsen können wie, als auch die optionalen Geschäfte (die Londoner Börse "") bestehen.

- die Übertragungsunterschrift. auf den Zahler ist die Quittungen nach der Zahlung in Kraft. kann namen- sein, wenn es darin keine andere Benennung der Person gibt, der der Scheck übergeben wird. Blanko- - wenn darin gibt es keinen Namen. ist blanko- zum Inhaber in Kraft. Namen-, enthaltend den Vorbehalt "nicht laut des Befehls", bedeutet, dass der Scheck der weiteren Sendung nicht unterliegt.